karriereführer naturwissenschaften 2016.2017 – Cross-Border Innovationskultur

Cover Naturwissenschaften 2016.17

Neue Innovationskultur durch Cross-Border – offen und grenzüberschreitend

Intelligente Tinte warnt vor falsch gelagerten Medikamenten, Pillen kommen aus dem 3D-Drucker, clever verknüpfte Daten bringen neue Erkenntnisse: Die Branchen, in denen Naturwissenschaftler beste Einstiegschancen besitzen, sind von digitalen Innovationen geprägt. Damit diese entwickelt werden, setzen die Unternehmen auf eine offene und grenzüberschreitende Innovationskultur. Die Zeit, als Forschung und Entwicklung zumeist hinter verschlossenen Türen passierte, ist vorbei.

Aus dem Inhalt

Foto: Fotolia/Konstantin Yuganov

Naturwissenschaftler: Ran an die neuen Ideen

Intelligente Tinte warnt vor falsch gelagerten Medikamenten, Pillen kommen aus dem 3D-Drucker, clever verknüpfte Daten bringen neue Erkenntnisse: Die Branchen, in denen Naturwissenschaftler beste...
Dr. Guido Hoesch, Foto: AstraZeneca

Interview mit Guido Hoesch Digitalisierung und Pharma 4.0

Der Pharma-Personaler. Digitalisierung und Pharma 4.0, 3D-Drucker und personalisierte Medizin: Die Pharmaindustrie steckt mitten in einem rasanten Wandel. Wie sich dadurch die Anforderungen an...
Sandra Flessau, Foto: privat

Jung und erfolgreich bei: Dräger

Die Physik hält nicht nur eine große Breite an spannenden Forschungsthemen bereit, sondern liefert auch die Grundlagen für viele Analysemethoden und Werkzeuge – und...
Foto: Fotolia/industrieblick

Chemiebranche – Bei Forschung und Entwicklung ganz vorn

Wer in der Chemiebranche arbeitet, hat gute Aussichten, an den großen Innovationen der Gegenwart mitzuwirken, denn rund 17 Prozent der gesamten Aufwendungen für Forschung...
Foto: Fotolia/kwanchaift

Meyer-Galow-Preis für Wirtschaftschemie

Der Meyer-Galow-Preis für Wirtschaftschemie wird jährlich für eine aktuelle Innovation der Chemie, die erfolgreich in den Markt eingeführt wurde, vergeben und ist mit 10.000...
Foto: Fotolia/Bartkowski

Junge Wissenschaftlerinnen mit Kindern, Betreff: Karriereförderung

Liebe Leserinnen und Leser, Familie und Karriere zu vereinbaren, ist nicht immer einfach. Ich arbeite am Max-Planck-Institut (MPI) für Neurobiologie und auch für mich gilt...
Kultur-, Buch- und Linktipps

Entdeckt

"Stark wie Bambus" Der von Katharina Maehrlein und ihrer Initiative „Stark wie Bambus“ organisierte Soul@Work-Kongress zur Prävention von psychischen Erkrankungen am Arbeitsplatz fand erstmals im...
Zur Kenntnis: Ärzte ohne Grenzen, Foto: Fotolia/Leo Blanchette

Arbeiten für Ärzte ohne Grenzen

Ärzte ohne Grenzen ist die deutsche Sektion von Médecins Sans Frontières, der größten privaten internationalen Organisation für medizinische Nothilfe. Der deutsche gemeinnützige Verein wurde...
Robin Haring_Foto: Ronald Frommann

Prof. Dr. Robin Haring im Gespräch

Professor Dr. habil. Robin Haring ist mit 32 Jahren einer der jüngsten Professoren Deutschlands. Der habilitierte Demograph und Epidemiologe lehrt an der Europäischen Fachhochschule...