Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden: EU-DSGVO) und den für unser Unternehmen geltenden deutschen Ausführungsvorschriften.

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche persönlichen Daten wir über unsere Internetseite von Ihnen erheben, wofür wir diese verwenden, wann wir diese löschen und wie Ihre Daten durch Sicherheitsmaßnahmen bestmöglich geschützt werden. Zudem teilen wir Ihnen die jeweilige Rechtsgrundlage mit, die uns die entsprechende Datenverarbeitung erlaubt. Im Folgenden erhalten Sie auch Informationen über Ihre gesetzlich festgelegten Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten.

Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für dieses Internetangebot und damit auch verantwortlich für die Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten ist:

Walhalla u. Praetoria GmbH & Co. KG, Verlagsbereich Karriereführer, Weyertal 59
50937 Köln, info@karrierefuehrer.de

Ist nachfolgend von „wir“, „uns“ oder „Walhalla“ die Rede, ist dieses Unternehmen gemeint.
Datenschutzrechtliche Fragen können postalisch oder per E-Mail gestellt werden. Verwenden Sie bitte folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@walhalla.de

Wann werden Daten erhoben?

Beim Besuch unserer Web-Seiten benötigen wir in der Regel keine persönlichen Daten von Ihnen. Lediglich Informationen über den Namen Ihres Internet Service Providers und über die Web-Seiten, die Sie bei uns aufrufen, nehmen wir zur Kenntnis. Dabei bleiben Sie als Internet-Nutzer jedoch anonym, da wir diese Informationen nur zu statistischen Zwecken auswerten (z. B. Anzahl der Aufrufe für die einzelnen Web-Seiten).

Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel im Rahmen einer Publikations-Bestellung, angeben.

Nutzerprofile werden nicht angelegt. Falls wir künftig beabsichtigen, Nutzerprofile anzulegen, werden wir Sie rechtzeitig nach Aufruf unserer Web-Seite über unser Vorhaben informieren, so dass Sie die Möglichkeit haben, dem zu widersprechen. Dann werden wir selbstverständlich Ihren Wunsch berücksichtigen und für Sie kein solches Profil anlegen.

Daten für Beratungs-, Werbe- oder Marktforschungszwecke werden wir nur dann erheben, verarbeiten oder nutzen, wenn Sie uns vorher die Einwilligung dazu gegeben haben. Selbstverständlich können Sie eine einmal gegebene Einwilligung jederzeit widerrufen.

Alle personenbezogenen Daten, die wir im Zuge der Nutzung unserer Web-Seiten von Ihnen erfahren, werden wir nur zu dem angegebenen Zweck erheben, verarbeiten und nutzen. Dabei beachten wir, dass dies nur im Rahmen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften bzw. nur mit Ihrer Einwilligung geschieht.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Um die bei uns gespeicherten Daten bestmöglich gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, setzen wir entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, die laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards angepasst werden. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf durch Sicherheitstechnologien geschützte, dem Industriestandard entsprechenden, Rechnern verarbeitet (z. B. Firewalls, Passwortschutz, Zutrittskontrollen etc.).

Der Datenaustausch von und zu unserer Internetseite findet jeweils verschlüsselt statt. Als Übertragungsprotokoll bieten wir für unsere Internetseite HTTPS (Hypertext Transfer Protocol Secure) an. Von Ihnen eingegebene Daten werden an uns gesichert übermittelt und gespeichert. Wir benutzen ein sicheres Online-Übertragungsverfahren, die so genannte „Secure Socket Layer“ (SSL)-Übertragung. Dieses Übertragungsverfahren wird von den meisten Browsern unterstützt. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor sie gesendet werden.

Innerhalb unseres Verlages ist der Zugriff auf personenbezogene Daten nur den befugten Personen in den jeweiligen Fachabteilungen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen, redaktionellen bzw. kundenverwaltenden Betreuung befasst sind.

Wann dürfen wir Daten überhaupt verarbeiten?

Eine Datenerhebung und -speicherung nehmen wir nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben vor. Die Konstellationen, wann eine Verarbeitung erlaubt ist, gibt Artikel 6 EU-DSGVO vor; diesen Paragrafen können Sie über die Seiten der EU abrufen: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE.

Die Verarbeitung ist danach insbesondere nur dann rechtmäßig, wenn mindestens eine der nachstehenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a: es liegt eine Einwilligung von Ihnen zu der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke vor (z. B. Einwilligung, dass wir Ihnen einen Newsletter mit Produktinformationen zusenden dürfen)
  • Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b: die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags zwischen uns erforderlich (z. B. Buchbestellung über den Online-Shop)
  • Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b: die Verarbeitung ist für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, wenn Sie uns Informationen angefragt haben (z. B. Angebotserstellung, Preisauskünfte).
  • Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c: die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir als verantwortliches Unternehmen unterliegen (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen)
  • Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f: die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen unseres Unternehmens erforderlich (z. B. Erhebung von technischen Hintergrundinformationen zur Seitenoptimierung oder zur Erhöhung der Sicherheit unserer informationstechnischer Systeme; Direktwerbung unseres Unternehmens- bzw. unserer Unternehmensteile an Sie, sofern Sie dazu eingewilligt oder nicht widersprochen haben).

Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter?

Wir verkaufen oder verleihen keine Nutzerinformationen.

Daten, die auf dieser Internetseite erhoben, verarbeitet und bei uns gespeichert werden, werden nur an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Geschäfts- bzw. Bestellabwicklung notwendig ist (z. B. Auslieferer und Lieferanten).

Dritte in diesem Sinne sind nicht Auftragsverarbeiter, die für uns technische oder verlagsmäßige Dienstleistungen ausführen. Mit diesen haben wir entsprechende Dienstleistungs- und Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen, um uns sicher zu sein, dass die Datenschutzanforderungen erfüllt werden.

Dritte sind ebenfalls nicht Unternehmensteile der Walhalla und Praetoria GmbH & Co. KG. Dies sind namentlich: Walhalla Fachverlag inklusive seiner Verlagsbereiche metropolitan und karriereführer, Deichmann+Fuchs Verlag GmbH & Co. KG, Behördenverlag Jüngling-gbb (Walhalla Verlagsgruppe).

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Wir speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies aufgrund gesetzlicher Vorgaben vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Werden Ihre Daten für Werbezwecke genutzt?

Die Walhalla Verlagsgruppe (Walhalla Fachverlag inklusive seiner Verlagsbereiche metropolitan und karriereführer, Deichmann+Fuchs Verlag GmbH & Co. KG, Behördenverlag Jüngling-gbb) ist daran interessiert, die Kundenbeziehungen zu Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote zu inhaltlich relevanten Themen und unseren Publikationen dazu zukommen zu lassen. Daher verarbeiten wir Ihre Daten, um Ihnen entsprechende Produktinformationen postalisch oder per E-Mail zukommen zu lassen, wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung gegeben haben oder wenn ein Vertragsverhältnis zwischen uns besteht.

Ein Verkauf oder ein Verleih Ihrer Daten erfolgt nicht; die Daten werden nur innerhalb der Walhalla Verlagsgruppe verwendet.

Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung widersprechen oder Ihre Einwilligung widerrufen. Sie können dies telefonisch oder in Textform (E-Mail, postalisch) über folgende Kontaktdaten erledigen: Walhalla & Praetoria GmbH & Co. KG, Verlagsbereich Karriereführer, Weyertal 59
50937 Köln, info@karrierefuehrer.de.

Es werden keine automatisierten Verfahren eingesetzt, um anhand der personenbezogenen Daten beispielsweise mehr über Ihre Interessen oder Ihr Kaufverhalten herauszufinden (sog. Profiling).

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung sowie Sperrung oder Löschung Ihrer Daten. Ausgenommen hiervon bleiben Daten, deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen sowie Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung Ihres Vertragsverhältnisses mit uns erforderlich sind oder für Zwecke der Vertragsabwicklung (z. B. Abrechnung) gespeichert werden müssen. Eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten kann von Ihnen jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Zudem können Sie der Datenverarbeitung widersprechen, Ihr Recht auf Datenübertragung geltend machen oder bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz Beschwerde gegen die Datenverarbeitung einlegen.

Im Folgenden finden Sie bei jedem Dienst bzw. Prozess konkrete Angaben darüber, welche Rechte Sie geltend machen können.

Server-Log-Files

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Folgende allgemeine Daten und Informationen nehmen wir zur Kenntnis:

  • verwendeter Browsertyp mit Versionsnummer und verwendetes Betriebssystem,
  • Name des Internet Service Providers
  • Angaben über die Webseite, von der aus Sie uns besuchen
  • Angaben über die Webseiten, die Sie bei uns aufrufen sowie das Datum und Uhrzeit des Besuches
  • Informationen, ob Daten übertragen werden (Name der angeforderten Datei, Datenmenge)
  • die von Ihrem Internet Service Provider zugewiesene Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, so dass Sie als Nutzer anonym bleiben.

Zweck der Datenverarbeitung: Diese erhobenen Daten und Informationen werden benötigt, um

  • die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern und zu optimieren,
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten,
  • Angriffsversuche auf unseren Webserver abwehren zu können und um ggf. Strafverfolgungsbehörden die notwendigen Informationen bereitstellen zu können.

Dauer der Speicherung: Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Internetseite ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies im Regelfall nach spätestens dreißig Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen durch Verkürzung anonymisiert; ein Bezug zum Nutzer kann nicht hergestellt werden.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Die statistische Auswertung der Daten erfolgt, um einerseits die Internetseite zu optimieren und auf die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen und andererseits um die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu erhöhen bzw. sicherzustellen. Walhalla hat damit ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage für die Speicherung dieser allgemeinen Daten und Informationen sowie der Logfiles ist daher Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f EU-DSGVO.

Ihre Betroffenenrechte: Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung und die Speicherung der Daten in Logfiles ist aus den oben genannten Gründen für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Cookies

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Unsere Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser (lokal auf Ihrer Festplatte) speichert. Im Einsatz sind zwei Arten von Cookies: „Sitzungscookies“ (auch Session Cookies genannt) und „Permanente Cookies“. Sitzungscookies sind temporärere Textdateien, die automatisch gelöscht werden, wenn der Browser geschlossen wird. Diese Cookies sind beispielsweise notwendig für den ordnungsgemäßen Ablauf der Funktionen unseres Online Shops (z.B. Merken der Artikel im Warenkorb, Anmeldeinformationen). Bei Ihrem Besuch werden zudem Daten, die für die einwandfreie Funktion des Shops benötigt werden, in permanenten Cookies auf Ihrem Computer abgelegt.

Zweck der Datenverarbeitung: Wir setzen Cookies ein, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Darüber hinaus setzen wir Cookies ein, mittels derer uns eine Analyse darüber möglich ist, wie Nutzer unsere Webseiten benutzen. So können wir die Inhalte den Besucherbedürfnissen entsprechend gestalten. Zudem haben wir durch die Cookies die Möglichkeit, die Effektivität einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Platzierung beispielsweise in Abhängigkeit von den thematischen Nutzerinteressen erfolgen zu lassen.

Dauer der Speicherung: Sitzungscookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Permanente Cookies werden automatisch von Ihrem Computer gelöscht, wenn deren Geltungsdauer (im Regelfall sechs Monate) erreicht ist oder Sie diese vor Ablauf der Geltungsdauer selbst löschen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Aus den oben unter Zweck genannten Gründen hat Walhalla ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist daher Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f EU-DSGVO.

Ihre Betroffenenrechte: Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über Ihren Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich.

Bitte beachten Sie: Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Newsletter

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit, einen oder mehrere kostenfreie Newsletter zu unterschiedlichen Themen zu abonnieren. Zu einigen aktuellen Themen stellen wir auch Übersichten (sog. Whitepaper) zum Download zur Verfügung. Bei der Anmeldung zum Newsletterbezug bzw. zum Bezug des Whitepapers werden die Daten aus der Eingabemaske an uns verschlüsselt (SSL-Verschlüsselung) übermittelt. Pflichtfeld zur Anmeldung ist die Angabe der E-Mail-Adresse. Anrede, Vorname und Nachname können optional übermittelt werden.

Zudem werden bei der Newsletteranmeldung die IP-Adresse des Nutzers, das Datum sowie die Uhrzeit der Anmeldung gespeichert (technische Hintergrunddaten).

An die von einer betroffenen Person erstmalig für den Newsletterversand eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im sogenannten Double-Opt-In-Verfahren versendet. Gleiches gilt beim Bezug eines Whitepapers. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert hat.

Zweck der Datenverarbeitung: Die Erhebung und Speicherung der Daten dient dazu, den Newsletter zuzustellen bzw. den Zugang zum Whitepaper möglich zu machen. Die Erhebung und Speicherung der technischen Hintergrunddaten ist erforderlich, um einen möglichen Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichen Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen.

Dauer der Speicherung: Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird gespeichert, solange das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters ist aufgrund des Vorliegens einer Einwilligung Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a EU-DSGVO. Bezüglich der technischen Hintergrunddaten besteht ein berechtigtes Interesse, da die Speicherung dieser Daten zur Absicherung des für Walhalla als zur Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich ist; Rechtsgrundlage ist hier Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f EU-DSGVO.

Ihre Betroffenenrechte: Den Newsletter können Sie jederzeit abbestellen und die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die Sie uns für den Newsletterversand erteilt haben, widerrufen. Zur Abbestellung bzw. zum Widerruf der Einwilligung befindet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt auf unserer Internetseite vom Newsletterversand abzumelden. Sie können dies unserem Kundenservice auch jederzeit auf andere Weise (telefonisch, textlich per Post oder E-Mail) mitteilen.

Webanalysedienst Google Analytics

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Diese Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf dem Computer des Besuchers unserer Internetseite gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite durch die Besucher ermöglichen (z. B. Start- und End-Zeitpunkt eines Besuches, wiederholter Besuch). Verwendet werden Sitzungscookies und permanente Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Internetseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Unserer Internetseite wurde um den Code „anonymizeIp“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Aufgrund dieser Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor Übertragung gekürzt und kann damit nicht mehr zugeordnet werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Zweck der Datenverarbeitung: Google benutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf dieser Internetseite zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als dem Websitebetreiber zu erbringen.

Dauer der Speicherung: Sitzungscookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Permanente Cookies werden automatisch von Ihrem Computer gelöscht, wenn deren Geltungsdauer erreicht ist oder Sie diese vor Ablauf der Geltungsdauer selbst löschen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Um unsere Internetseite auf die Kundenwünsche optimal ausrichten zu können, hat Walhalla ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage ist daher Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f EU-DSGVO.

Ihre Betroffenenrechte: Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-On herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf diesen Link  klicken.. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das das Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

Social Media Plugins, Soziale Netzwerke

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins zu folgenden sozialen Netzwerken:

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Flickr
  • Google+
  • Pinterest
  • Xing
  • Youtube

Um Ihre Daten zu schützen und um es in Ihre Hand zu legen, ob Daten an einen dieser sozialen Netzwerke übertragen werden sollen, verwenden wir sogenannte „Shariff“-Schaltflächen. „Shariff“ wurde von Experten der Computerzeitschrift c’t entwickelt, um mehr Privatsphäre im Netz zu ermöglichen. Diese Lösung sorgt dafür, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social Plugins weitergegeben werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Ein Shariff-Button stellt den direkten Kontakt zwischen dem sozialen Netzwerk und Ihnen als Besucher unserer Website erst dann her, wenn Sie aktiv auf den Button zum jeweiligen sozialen Netzwerk klicken. Mehr Informationen zum Shariff-Projekt finden Sie hier: https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Weitere Informationen zu den sozialen Netzwerken:

Facebook: Das soziale Netzwerkes wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Twitter: Das soziale Netzwerk wird von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzinweisen von Twitter.

Google +: Das soziale Netzwerk wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google zu der „+1“-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Instagram: Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Pinterest: Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, USA („Pinterest“) betrieben wird. Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

Xing: Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

YouTube: Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Flickr: Wir nutzen die Plattform Flickr der Yahoo! Inc., 701 First Avenue, Sunnyvale, CA 94089, USA, um unter anderem eigene Bilder zu veröffentlichen. Flickr bietet verschiedene Interaktions-Mechaniken wie „Teilen“ oder „Kommentieren“. Wenn Sie diese als angemeldeter Flickr-User nutzen, speichert Flickr dabei personalisierte Informationen. Zugleich erlangen andere Flickr-Nutzer davon Kenntnis. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung von Flickr: http://info.yahoo.com/privacy/de/yahoo/flickr/. Wir weisen darauf hin, dass wir auf unseren Webseiten keine Flickr-Plugins nutzen.

Google AdSense

Dieses Angebot benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Die Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebotes voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären die Nutzer sich mit der Bearbeitung der über sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Amazon-Partnerprogramm

karriereführer ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt haben. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401

Links zu anderen Anbietern

Unsere Web-Seite enthält auch Links auf die Internet-Auftritte anderer Unternehmen.

Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.