Ideen-Coaching: Kultur-, Buch- und Linktipps

Ideen-Coaching

Berliner Start-ups in Las Vegas

Am neuen Audiosystem für die spektakulärste Konzerthalle der Welt, die Ende September in Las Vegas eröffnet wurde, hat das Berliner Start-up Holoplot mitgewirkt. Mit einer einzigartigen Kombination von Audio-Software und -Hardware bekommt jeder der bis zu 20.000 Gäste der kugelförmigen Veranstaltungshalle namens The Sphere ein hervorragendes Klangerlebnis in Kopfhörerqualität geliefert. Holoplot hat das Audiosystem, das aus 1600 Lautsprechern und 167.000 individuell verstärkten Lautsprechertreibern  besteht, zusammen mit den „Sphere Studios“, einem Unternehmen von MSG Entertainment, entwickelt.

Foto: Sphere Entertainment

Foto: Sphere Entertainment

Magnetfreier Antriebsmotor für Elektroautos

Der schwäbische Autozulieferer Mahle hat einen neuartigen Antriebsmotor für Elektroautos entwickelt. Der Motor ist besonders sparsam und hat einen hohen Wirkungsgrad von 95 Prozent. Der derzeit übliche Wirkungsgrad bei E-Motoren liegt bei 90 Prozent. Mit dem neuartigen Antriebsmotor verbrauchen Elektroautos weniger Energie und erlangen eine hörere Reichweite. Die Effizienz wird durch einen magnetfreien Antrieb erhöht, der keine seltenen Erden mehr als Rohstoff benötigt. Zum Aufbau von Spannungsfeldern wird der Strom induktiv übertragen. Das verringert den inneren Widerstand und damit den Energieverlust. Zudem entsteht durch den Verzicht auf Reibflächen innerhalb des Antriebs kein Staub, was die Haltbarkeit des Motors erhöht.

Die verborgenen Muster von Natur und Gesellschaft erkannen

Cover Im Wald vor lauter BaeumenIn einer vernetzten Welt müssen wir vernetzt denken. Nur so können wir Zusammenhänge, grundlegende Gemeinsamkeiten, universelle Muster und Regeln erkennen und auf diese Weise vielschichtigen Phänomenen wie Pandemien, Klimakatastrophen, Artensterben, Verschwörungserzählungen begegnen. Der Komplexitätsforscher Dirk Brockmann nimmt die Welt als Ganzes in den Blick. Er sucht nach Ähnlichkeiten zwischen natürlichen und gesellschaftlichen Prozessen, macht Verbindungen sichtbar und liefert damit so ungewöhnliche wie aufschlussreiche Perspektiven. Eine Denkanleitung, die Komplexität einfach verständlich macht. Dirk Brockmann: Im Wald vor lauter Bäumen. Unsere komplexe Welt besser verstehen. dtv 2023. 14 Euro

Gen Z hat Lust auf Karriere

Der Generation Z wird oft nachgesagt, sie habe keine Lust auf Arbeit, das Privatleben sei ihr wichtiger, trotzdem will sie schnell viel Geld verdienen. Eine Studie im Auftrag des Netzwerks LinkedIn zeigt nun: Das stimmt so nicht. Wenn die Bezahlung in Ordnung ist, sind 83 Prozent der Gen Z bereit, im Job viel zu leisten. 64 Prozent der Befragten möchten schnell Karriere machen. Allerdings fühlen sich 45 Prozent bei der Jobsuche orientierungslos, über die Hälfte beklagt zu hohe Anforderungen seitens der Arbeitgeber (58 Prozent) und unklare Stellenausschreibungen (57 Prozent).

Foto: AdobeStock/emma
Foto: AdobeStock/emma

Zutrauen in Technik steigt

Der TechCompass 2023, eine von Bosch in Auftrag gegebene repräsentative weltweite Umfrage, kommt zu dem Ergebnis, dass 75 Prozent der Befragten glauben, der  technologische Fortschritt mache die Welt besser. 83 Prozent sind der Ansicht, die Technologie spiele eine Schlüsselrolle bei der Bekämpfung der Erderwärmung. „Die Menschen erwarten von Unternehmen Lösungen zur Bekämpfung des Klimawandels“, wird Dr. Stefan Hartung, Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH, in der Pressemeldung zur Vorstellung des TechCompass 2023 zitiert. www.bosch.com/de/stories/zukunftstechnologien-tech-compass-2023

Nachhaltige Ideen durch den Einsatz von KI

Ideen für den Einsatz künstlicher Intelligenz gibt es viele. Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO und das Fraunhofer IPA haben im Rahmen einer Studie Literatur recherchiert und Interviews mit produzierenden Unternehmen geführt. Demnach könnte zum Beispiel KI bei der Entwicklung bioabbaubarer und recyclingfreundlicher Produkte helfen, material- und energiesparende Fertigungsprozesse entwerfen, durch frühzeitiges Aufspüren und Aussortieren defekter Bauteile Effizienzen steigern, Klimaanlagen optimal steuern oder ökologische Logistik unterstützen, indem Lieferfahrzeuge maximal ausgelastet werden. Die Studie bietet einen Leitfaden für die Umsetzung in die Praxis und beschreibt, wie Unternehmen in sieben Schritten Ziele definieren und prozess-, IT-technische, personelle und strategische Voraussetzungen prüfen können. Download der Studie: www.ki-fortschrittszentrum.de/de/studien/nachhaltige-ki.html

Souverän mit Kritikern und Rechthabern umgehen

Cover Menschen ueberzeugenWie begeistere ich Kritikerinnen und Kritiker für meine Ideen? Wie hole ich Menschen ins Boot, die stur auf ihren Überzeugungen beharren? Und warum eskalieren viele Diskussionen offline und online so schnell? Marie-Theres Braun zeigt anhand von realen Geschichten aus Beruf und Alltag, wie viel Macht hinter kooperativen Strategien steckt. Sie erklärt den Hintergrund von Gesprächs-Sackgassen und verrät rhetorische Methoden, mit denen wir unser Gegenüber überzeugen und uns in Diskussionen behaupten können. Die Schritt-für-Schritt-Techniken verhelfen selbst konfliktscheuen Menschen zu mehr Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft. Die Kommunikationsexpertin erläutert mitreißend, wie wir auch schwierige Menschen „knacken“ und zu einer positiven Gesprächskultur finden. Marie-Theres Braun: Menschen überzeugen, die Recht haben wollen. 24 kooperative Techniken. Campus Verlag 2023. 24 Euro