Warenkorb – Kultur-, Buch- und Linktipps

Weil wir Essen lieben

Cover Weil wir Essen liebenUnglaublich, aber wahr: 313 Kilogramm genießbare Lebensmittel werden pro Sekunde in Deutschland weggeworfen. Kaum ist das Mindesthaltbarkeitsdatum des Joghurts überschritten oder der Apfel nicht mehr ganz so frisch, landen sie im Müll. Höchste Zeit, dem Wegwerfwahnsinn ein Ende zu bereiten! Mit den Rezepten und Tipps in diesem Buch gelingt es ganz leicht, die alltägliche Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. Daniel Anthes, Katharina Schulenburg: Weil wir Essen lieben. Vom achtsamen Umgang mit Lebensmitteln: Mit Rezepten für die Resteküche. oekom verlag, München, 2018. ISBN-13: 978-3-96238-050-2. 18 Euro. (Werbelink)

Der Film über das beste Restaurant der Welt „NOMA“

Cover NomaNach dem Film hat man definitiv Hunger! 90 Minuten lang zeigt der französische Regisseur Pierre Deschamps, wie Chefkoch René Redzepi es geschafft hat, dass sein „Noma“ in Kopenhagen viermal zum besten Restaurant der Welt gekürt wurde. Dieser Dokumentarfilm ist eine Begegnung mit nordischem Food- und Lifestyle und ziemlich coolen Typen. DVD: „Noma – ein Blick hinter die Kulissen des besten Restaurants der Welt“. (Werbelink)

Faire Woche

Foto: : Ian 2010/Fotolia.com
Foto: : Ian 2010/Fotolia.com

Im September jeden Jahres findet seit 2001 die Faire Woche statt: 2019 lag der Schwerpunkt auf „Geschlechtergerechtigkeit“ unter dem Motto „Gleiche Chancen durch Fairen Handel“. Veranstalter der fairen Woche sind das Forum Fairer Handel e. V. in Kooperation mit dem Weltladen-Dachverband e. V. und TransFair e. V. Schirmherr der Fairen Woche war auch 2019 der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dr. Gerd Müller.
www.faire-woche.de

Foodreport

Cover FoodreportHanni Rützler, Gründerin des „futurefoodstudios“ und Foodtrend-Forscherin, gibt jedes Jahr den „Foodreport“ heraus. Der aktuelle richtet seinen Fokus auf drei Schwerpunkte, die unsere Esskultur, die Lebensmittelproduktion und den Handel in Zukunft nachhaltig prägen werden: das Ende der Mahlzeiten (wie wir sie kennen), die substantielle Rolle, die Kunst und Design, aber auch die Metropolen bei der Umgestaltung des Ernährungssystems spielen, und schließlich die großen Herausforderungen, die auf Produzenten, Retailer und Konsumenten bei der Suche nach Alternativen zu Kunststoffverpackungen zukommen. Hanni Rützler und Wolfgang Reiter. Zukunftsinstitut GmbH in Kooperation mit der Lebensmittel Zeitung, foodservice und gv-praxis 2019. ISBN 978-3-945647-60-8. 150 Euro. (Werbelink)

„Endlich Montag“

Foto: : AdobeStock/fotomek
Foto: : AdobeStock/fotomek

Heiko Link, der Spezialist für den Wochenanfang bietet mit seinem Podcast professionelle Karriereberatung für Jobsuchende. Er interviewt dazu Experten und hat seit 2016 bereits fast 100 Folgen produziert.
www.endlich-montag.net

Bewerben mit der Micro-Learning-Methode

Cover Bewerbung to GoDer Ratgeber „Bewerbung to go“ ist für alle, die keine Zeit haben, sich stundenlang mit ihren Bewerbungsunterlagen zu beschäftigen. Sandra Gehde: Bewerbung to go. Entspannt und zeitgemäß zum neuen Job. Erfolgreich bewerben mit der Micro-Learning-Methode. metropolitan 2019. ISBN 978-3-96186 – 030 -2. 14 ,95 Euro. (Werbelink)

Hörbuch „Die Kunst des digitalen Lebens“

Foto: AdobeStock/fpic
Foto: AdobeStock/fpic

Wir sind immer bestens informiert und wissen doch so wenig. Warum? Weil wir ständig „News“ konsumieren – kleine Häppchen trivialer Geschichten, schreiende Bilder, aufsehenerregende „Fakten“. Doch News tun uns nicht gut, sagt SPIEGEL-Bestseller-Autor Rolf Dobelli, sie vernebeln unseren Geist, verstellen uns den Blick für das wirklich Wichtige, machen uns depressiv und lähmen unsere Willenskraft. Wie man ein Leben mit klarerem Denken, wertvolleren Einsichten und besseren Entscheidungen genießen kann, erklärt er in seinem neuen Hörbuch. Rolf Dobelli: Die Kunst des digitalen Lebens. HörbucHHamburg 2019. Download 14,95 Euro. (Werbelink)

Anzeige