Branche
Stahlerzeugung/-verarbeitung, Automobilzulieferer,
Spezialmaschinenbau, Vertrieb, Informations- und Telekommunikationstechnik, Logistik, Forschung und Entwicklung.

Produkte/Dienstleistungen
Flachstahlprodukte in vielen Varianten z.B. für die Automobilindustrie. Träger, Grobbleche sowie nahtlose und geschweißte Rohre. Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Non-Food-Industrie. Lösungen und Dienstleistungen aus dem gesamten
Spektrum der Informations-, Kommunikations- und Sicherheitstechnik.

Anzahl der Standorte
50 Inland, 30 Ausland

Jahresumsatz
9 Mrd. im Jahr 2017

Anzahl der MitarbeiterInnen
20.000 Inland, 5.000 Ausland

Bedarf an HochschulabsolventInnen
Ca. 40 pro Jahr

Gesuchte Fachrichtungen
Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften, Betriebswirtschaft, Jura, Medizin

Einsatzmöglichkeiten
Forschung und Entwicklung, Produktion, Instandhaltung im Werk und beim Kunden vor Ort, Vertrieb, Verwaltung

Einstiegsprogramme
Direkteinstieg, Trainee-Programm

Mögliche Einstiegstermine
Laufend

Auswahlverfahren
Telefoninterview, Vorstellungsgespräch, Assessment Center

Einstiegsgehalt
Abhängig von Standort und Qualifizierung bis zu 56.000 Euro/Jahr

Auslandstätigkeit
Abhängig vom Bereich: möglich z.B. im Geschäftsbereich Technologie: Spezialmaschinenbau mit weltweiten Projekten

Angebote für StudentInnen
Praktika, Abschlussarbeiten, Werkstudententätigkeit

Logo Salzgitter AG

Ansprechpartner
Markus Rottwinkel

Anschrift
Eisenhüttenstr. 99
38239 Salzgitter

Fon
05341 21-3324

Fax
05341 21-3506

E-Mail
karriere@salzgitter-ag.de

Internet
www.salzgitter-ag.com
www.khs.com
www.telcat.com
www.salzgitter-ag.com/karriere-blog
www.twitter.com/SZAG_Karriere