Branche
Versicherungen

Produkte/Dienstleistungen
Als Teil der genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken bietet R+V sowohl für Privatkunden als auch für Unternehmen aus Industrie, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft maßgeschneiderte, innovative Versicherungslösungen.

Anzahl der Standorte
Direktion in Wiesbaden, Direktionsbetriebe in Frankfurt, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Niederlassungen bundesweit

Jahresumsatz
Ca. 16 Mrd. Euro

Anzahl der MitarbeiterInnen
15.800 (15.400 Inland, 400 Ausland)

Bedarf an HochschulabsolventInnen
60 bis 80 pro Jahr

Gesuchte Fachrichtungen
Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-)Mathematik, (Wirtschafts-)Informatik, Rechtswissenschaften

Einsatzmöglichkeiten
Einsatzgebiete sind die versicherungstechnischen Sparten, klassische betriebswirtschaftliche Felder wie Controlling oder Rechnungswesen, spezielle Bereiche wie Rückversicherung, Personal und Vertrieb ebenso wie Finanzen oder IT.

Einstiegsprogramme
– Direkteinstieg
– Traineeprogramme: maßgeschneidertes Ausbildungsprogramm mit On-the-Job- und Off-the-Job-Komponenten (Innendienst 12 Monate, Außendienst 24 Monate)

Mögliche Einstiegstermine
Direkteinstieg laufend,
Traineeprogramm Innendienst zum 01.10.,
Traineeprogramm Außendienst zum Quartalsbeginn

Auswahlverfahren
Bewerbungsgespräche und zum Teil fachlich orientiertes Assessmentcenter

Einstiegsgehalt
48.000 bis 54.000 Euro p.a.

Auslandstätigkeit
Abhängig vom Unternehmensbereich

Angebote für StudentInnen
– Praktikum: Mindestdauer 8 Wochen, Voraussetzung: abgeschlossenes Vordiplom bzw. 2. Fachsemester eines Bachelor-Studiengangs
– Betreuung von Diplomarbeit bzw. Thesis auf Anfrage

R+V LOGO

Auszeichnungen

Top Employer Germany 2018
Auszeichnung Schülerbarometer TOP 100 2017/2018