Scanner- Blick! Kultur-, Buch- und Linktipps

Fachbuch: “Management Coaching und Positive Psychologie”

Cover Management Coaching und Positive PsychologieFührungskräfte stehen mehr denn je vor großen Herausforderungen, ihr Job erfordert jeden Tag Höchstleistung. Vor diesem Hintergrund gewinnt auch Coaching immer mehr an Bedeutung. Die Positive Psychologie leistet einen wertvollen Beitrag zur Professionalisierung dieser Disziplin. Dieses Buch schildert theoretisch fundiert und gleichzeitig praxisnah den Beitrag von Positiver Psychologie im Management Coaching. Smart, wirkungsvoll, evidenzbasiert. Mit Gastbeiträgen und Interviews von renommierten Forscherinnen und Forschern sowie herausragenden Coaching-Praktikerinnen und -praktikern. Nico Rose: Management Coaching und Positive Psychologie. Haufe 2021, 39,95 Euro

Ratgeber: Einführung in das Consulting

Cover Einführung in das ConsultingDie Beratungsbranche ist die Wunschbranche der meisten Hochschulabsolventen mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund. Doch warum ist die Consulting Profession eigentlich so faszinierend? Was spricht für den Einsatz von Unternehmensberatern? Welchen Nutzen, welchen Mehrwert bieten Beratungsleistungen überhaupt? Warum wächst der Beratungsmarkt immer noch deutlich schneller als die Wirtschaft als Ganzes? Und wo kann man überhaupt Consulting studieren? Was ist der ideale Weg in die Beratung? Welches sind die Voraussetzungen, um einen Einstiegsjob als Unternehmensberater zu bekommen? Welche Qualifikationen sind gefragt? Welche Hochschulen bieten dafür die besten Chancen? Das Buch „EInführung in das Consulting“ von Prof. Dr. Dirk Lippold beantwortet diese und ähnliche Fragen und gibt damit einen fundierten Einstieg in die professionelle Unternehmensberatung. Dirk Lippold: Einführung in das Consulting. De Gruyter 2022, 24,95.

Manifest: “Die Mutter der Erfiindung”

CCover Die Mutter der ErfindungWarum kam man erst im späten 20. Jahrhundert auf die Idee, Räder unter Reisekoffer zu montieren – obwohl es das Rad schon seit fünftausend Jahren gibt? Wären wir womöglich nie auf den Mond gelangt ohne das Wissen amerikanischer Näherinnen? Und wie sähe eigentlich eine Welt aus, in der Frauen genauso viel Gehör finden wie Männer? Die schwedische Bestsellerautorin Katrine Marçal zeigt mit viel Verve, was die Menschheit über die Jahrhunderte verloren (oder erst viel später erfunden) hat, weil eine Hälfte von ihr – die Frauen – nicht mitreden, mitbestimmen, miterfinden durfte. Und sie dreht die Perspektive um: Was wäre denn, wenn wir einmal nicht von der frühgeschichtlichen „Bronzezeit“ sprächen, sondern von der „Keramikzeit“? Würde sich unsere Sicht auf alles Nachfolgende ändern – und vielleicht auch etwas daran, dass heute nur drei Prozent des globalen Wagniskapitals weiblichen Gründerinnen anvertraut werden? Würden wir am Ende gar Lösungen finden, um der planetaren Zerstörung, die die Menschheit in Gang gesetzt hat, etwas entgegenzusetzen? Viel zu lange haben wir die negativen Folgen der fixen Ideen von Männlichkeit und Weiblichkeit unterschätzt. Ein starkes Manifest – und ein erfrischend neuer Blick auf die Geschichte der Innovationen. Katrine Marçal: Die Mutter der Erfindung. Rowohlt 2022, 22 Euro.

Leitfaden: “Zukunftsfaktor Unternehmenskultur”

Cover Zukunftsfaktor UnternehmenskulturEinige Unternehmen scheinen sich auf die sich immer schneller verändernden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen besser einstellen zu können als andere. Doch was ist deren Erfolgsgeheimnis? Dahinter steckt die Fähigkeit zu einem Kulturwandel und der Entwicklung von neuen Regeln und Verhaltensweisen, die den Erfolg eines Unternehmens sichern. Dr. Peter Fischer, Betriebswirt, Psychologe und Geschäftsführer eines internationalen Beratungsunternehmens, zeigt anhand von sieben konkreten Schritten, wie die Voraussetzungen für eine zeitgemäße und nachhaltige Unternehmenskultur geschaffen werden können. So gelingt der Kulturwandel – schließlich ist eine entsprechende Kultur nichts weniger als die DNA des Unternehmenserfolgs. Dr. Peter Fischer: Zukunftsfaktor Unternehmenskultur. Redline 2021, 24,99 Euro.

Autobiografie: “Grenzenlos”

Cover GrenzenlosKojo Boison zählt zu den einflussreichsten Influencern im deutschsprachigen Raum. Seine YouTube-Kanäle erreichen 300 Millionen Aufrufe und über eine Million Follower. Er ist deutscher Jo-Jo-Meister, Musiker, Unternehmensberater und gefragter Speaker. Doch es gab in seinem Leben auch eine Schöpfungspause: Für drei Jahre gab er seinen YouTube-Kanal mit auf, um sich auf das Wesentliche im Leben zu konzentrieren: Glück. In diesem Buch erzählt er von seinem eigenen Leben. Wie er sich von einer Kindheit in Armut, mit rassistischen Übergriffen, Ungerechtigkeit, Verlusten und dem Gefühl der Chancenlosigkeit befreien konnte. Und was Offenheit, Mut und Wille damit zu tun hatten. Kojo Boison: Grenzenlos. Goldegg 2022, 18 Euro.

Psychologie: Die Macht der Disziplin

Cover Die MAcht der DisziplinWelche Eigenschaft ist entscheidend für Erfolg? Es ist nicht positives Denken, sondern Selbstdisziplin, stellte Roy Baumeister, Professor für Sozialpsychologie an der University of Queensland in Australien, in seinen psychologischen Experimenten fest. Die gute Nachricht: Disziplin beruht auf Willenskraft und lässt sich wie ein Muskel trainieren. Sie entscheidet über Glück und Zufriedenheit, über Karriere, Gesundheit und finanzielle Sicherheit. Erst daraus folgen Zuversicht und Selbstvertrauen. Roy Baumeister, John Tierney: Die Macht der Disziplin. Campus 2022, 18 Euro.

Kompendium: Der Change-Code

Cover Der Change CodeDie Quote ist seit Jahren unverändert: Drei Viertel aller Change-Programme in Unternehmen gehen schief. Sie liefern nicht das, was sie sollen. Mit der Folge, dass Geld, Motivation und Wettbewerbsfähigkeit schwinden. So kann es also nicht weitergehen. Angesichts der immensen Herausforderungen und Umbrüche, vor denen wir allenthalben stehen, ist es höchste Zeit, dass der Pfusch beim Change aufhört. Wie das funktioniert, verrät das Buch „Der Change-Code“ vom Veränderungsexperten, Unternehmer, Investor und Musiker Dieter Lederer. Es lädt dazu ein, konsequent auf das zu fokussieren, was Menschen brauchen, um sich für Wandel zu begeistern. Denn nur dann werden sie sich bewegen. Nur dann werden sie sich vertrauensvoll auf eine neue unternehmerische Richtung einlassen und sie kraftvoll umsetzen. Dieter Lederer: Der Change-Code. Wiley-VCH 2022, 24,99 Euro.

Sachbuch: “Freiheit ist nicht selbstverständlich”

Cover Freiheit ist nicht selbstverstaendlich_V2Alfonso Pecorelli war einst Manager und Unternehmensberater. Dann wurde er Verleger und Autor. Von ihm ist zum Beispiel die Bestseller-Novelle „Das Mädchen, das die Welt veränderte“. Nun hat er das Sachbuch „Freiheit ist nicht selbstverständlich“ herausgebracht. Darin lässt er vier herausragende Persönlichkeiten der letzten Jahrzehnte zu Wort kommen. Vier Männer die sich der Tyrannei entgegestellten – jeder auf seine Weise, aber alle vier wohl wissend, dass die fundamentalsten Werte und Errungenschaften unserer humanistischen Kultur jene der Freiheit und der Menschenrechte sind. Alfonso Pecorelli: Freiheit ist nicht selbstverständlich. Riverfield 2022, 10 Euro.