TUM Campus Heilbronn, School of Computation, Information and Technology

Universitätsstudium an der TUM Campus Heilbronn, School of Computation, Information and Technology.

Daten nutzen, um die Welt zu verstehen und zu gestalten

Die Technische Universität München ist am Bildungscampus Heilbronn mit ihrer wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, der TUM School of Computation, Information and Technology, mit einem eigenen Lehr- und Forschungsstandort vertreten.

Der Studiengang Bachelor in Information Engineering, der am TUM Campus Heilbronn angeboten wird, bereitet die Studierenden auf ihre Zukunft als Ingenieur:innen oder Wirtschaftsinformatiker:innen in der freien Wirtschaft, Unternehmen oder Institutionen vor.

Das Bachelorprogramm richtet sich an Studieninteressierte, die ein großes Interesse an Fragestellungen der digitalen Transformation sowie hohe Affinität für Technik und Elektrotechnik aufweisen. Eine Schwerpunktsetzung während der Schulausbildung in den Fächern Informatik oder Mathematik sowie Programmierkenntnisse und Kenntnisse im Bereich Wirtschaftswissenschaften sind von Vorteil, werden aber nicht vorausgesetzt.

Die Unterrichtssprache ist überwiegend Englisch, einzelne Lehrveranstaltungen werden auch in deutscher Sprache angeboten. Die Auswahl und Zulassung zum Studium erfolgt mittels eines Eignungsfeststellungsverfahrens.

Mit über 80 Prozent internationalen Studierenden steht die School of Computation, Information and Technology am TUM Campus Heilbronn für Weltoffenheit und bereitet den perfekten Einstieg in die Berufswelt oder ein anschließendes Masterstudium.

Logo TUM

Ansprechpartner
Costanza Terino

Anschrift
Bildungscampus 2
74076 Heilbronn

Fon
+49 7131 26418904

E-Mail
ie-bachelor-heilbronn@in.tum.de

Internet
www.chn.tum.de
www.chn.tum.de/de/studiengaenge/bachelor-in-information-engineering