Branche
Gesundheitswesen

Produkte/Dienstleistungen
Vitos Rheingau begreift sich als ein moderner Psychiatrie-Dienstleister mit einem differenzierten und vielseitigen Angebot für akut und chronisch psychisch kranke Menschen. Neben dem Vitos Klinikum Rheingau mit den Fachkliniken für Psychiatrie und Psychotherapie sowie für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie gibt es deshalb mit den Institutsambulanzen und Tagesklinken weitere teilstationäre und ambulante Angebote für Kinder und Jugendliche und für Erwachsene. Dazu kommt ein differenziertes psychiatrisches Dienstleistungsangebot für Menschen mit chronischen Erkrankungen im Rheingau und in Wiesbaden, die zusätzlich zur medizinischen Betreuung individuelle Angebote zur Alltagsbewältigung, speziell zu den Aspekten Wohnen und Arbeiten benötigen. Im Auftrag des Landes Hessen nimmt das Unternehmen auch Aufgaben des Maßregelvollzugs in einer eigenständigen Klinik – der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie – wahr.

Anzahl der Standorte
Mit acht psychiatrischen Ambulanzen und sechs Tageskliniken versorgt das Klinikum psychisch erkrankte Menschen im Rheingau-Taunus-Kreis, Hochtaunuskreis, Wiesbaden und im Rhein-Lahn-Kreis.

Anzahl der MitarbeiterInnen
Ca. 800

Gesuchte Fachrichtungen
Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Einsatzmöglichkeiten
Facharztausbildung

Einstiegsprogramme
Facharztausbildung und Famulatur

Mögliche Einstiegstermine
Laufend

Auswahlverfahren
Interview und Hospitation

Einstiegsgehalt
Nach TVöD-Ärzte VKA

Angebote für StudentInnen
Hospitation möglich
Möglichkeit eines Stipendiums in den letzten 4 Semestern

Logo Vitos Rheingau

Ansprechpartner
Referentin der Ärztlichen Direktion,
Frau Melanie Back

Anschrift
Kloster-Eberbach-Straße 4
65346 Eltville

Fon
06123-602-230

Fax
06123-602-666

E-Mail
melanie.back@vitos-rheingau.de

Internet
www.vitos-rheingau.de