karriereführer bauingenieure 2022-2023 – Der Bau wird Meta-Branche

Intro

3 Trends – 3 Fragen an Peter Hübner, Präsident der BAUINDUSTRIE Bleibt der Bau trotz der derzeitigen...

Top-Thema

Foto: AdobeStock/Blue Planet Studio

Bauindustrie wird zentrale Meta-Branche

Die Digitalisierung mit Methoden wie BIM ist für den Bau der zentrale Hebel, um nachhaltig und klimaschonend zu bauen. Das weiß die Industrie – doch findet die Umsetzung weiterhin nur gebremst statt. Das muss...

Generationendialog

Foto: AdobeStock/lim_pix

Der Generationendialog

Die Faktenlage ist klar: Bis 2045 will Deutschland klimaneutral werden, was für die Bauindustrie eine besondere Herausforderung darstellt: EU-weit ist sie für 36 Prozent der Emissionen von CO₂ sowie für 40 Prozent des Energieverbrauchs...
Foto: AdobeStock/lim_pix; knippershelbig

„Das Klimabewusstsein der Generation, die jetzt ins Berufsleben startet, ist enorm groß.“

Jana Nowak ist Tragwerksplanerin und Head of Sustainable Structures beim Ingenieurbüro knippershelbig. Im Interview erklärt sie, welchen Beitrag Bauingenieur*innen auf dem Weg zu klimaneutralem Bauen leisten können. Die Fragen stellte Christoph Berger Wie schätzen Sie...

cover karriereführer bauingenieure 2022-2023

Der Bau wird Meta-Branche – Bauingenieur*innen übernehmen Netzwerkknotenpunkte

Die Digitalisierung mit Methoden wie BIM ist für den Bau der zentrale Hebel, um nachhaltig und klimaschonend zu bauen. Das weiß die Industrie – doch findet die Umsetzung weiterhin nur gebremst statt. Das muss sich ändern.

E-Paper jetzt lesen

Feature

Foto: AdobeStock/pilotl39

Die große Reise einer kleinen Bauschraube

Aufbruch ins Abenteuer der Lieferketten: In Köln, kann sich das deutsche Bauwesen – wie in vielen andere Städten und Regionen auch – über mangelnde Aufträge nicht beschweren. Neue Rheinbrücken und Quartiere für Büro- und...

Statement

Foto: AdobeStock/AUUSanAKUL

Was sich ändern muss!

Christian H. D. Haak ist ein gefragter Redner, wenn es um die Transformation des Bauwesens geht. Zudem ist er Mitherausgeber des führenden Branchenpodcastst #Zukunft. Bauen. In seinem Gastbeitrag erklärt er, vor welchen gewaltigen Herausforderungen...

Porträts

Fotos: Implenia, Alexis Pantaleon, GOLDBECK, BAUER-Gruppe

Vier Bauingenieur*innen, vier Länder

Name: Birgit Schneider Unternehmen: Goldbeck Land: UK – England Spezialgebiet: Nachhaltiges Bauen Geschäftssprache: Englisch Hauptherausforderung im Alltagsgeschäft: Sicherlich eine große Herausforderung war und ist mit deutschen Wurzeln und Ausbildung bzw. Berufserfahrung in einem fremden Markt mit anderer Sprache und...

Digital-Special

Foto: AdobeStock/ipopba

In vollem Gang: die Digitalisierung am Bau

Die Zukunft am Bau hat längst begonnen – auch, wenn sie noch nicht für alle sichtbar ist. Aber die Digitalisierung wandelt die Baubranche mit Methoden und Technologien wie BIM, KI, AR & VR, Robotik,...
Fotos: AdobeStock/evannovostro; Aeditive

„Die 3D-Technologie ist äußerst komplex.“

Manchmal kann schon der Sandkasten aus Kindestagen der Ursprungsort für eine Erfolgsgeschichte sein. So auch beim ConTech-Unternhemen Aeditive, wie dessen Co-Founder Alexander Türk im Interview erzählt. Zusammen mit einem Freund aus der Kindheit und...
Foto-Olaf-Meyer

Die Automobilindustrie zum Vorbild

Neben einer Branchenkonsolidierung und der Digitalisierung nennt eine Studie die Industrialisierung des Bauens als einen der Haupttreiber für den Change in der Branche. Dies liegt vor allem daran, dass eine serielle und modulare Fertigung...
Drei Wohngebäude wurden in einer Rekordzeit von nur sechs Monaten errichtet. Foto: ©Zooey Braun

Energie-Plus-Quartier in modularer Holzbauweise: „Triple-Zero-Prinzip“ in Stuttgart

Für Mitarbeiter*innen des Klinikums Stuttgart lässt die Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH (SWSG) 329 Personalwohnungen in sechs Gebäuden in Bad Cannstatt bauen. In nachhaltiger, modularer Holzbauweise entsteht dort ein Energie-Plus-Quartier mit dringend benötigtem und...

Spektakuläre Bauprojekte

Visionen

Die MOONRISE-Technologie soll auf dem Mond zum Einsatz kommen und dort Mondstaub mit dem Laser aufschmelzen. Grafik: LZH

Wie kann auf dem Mond gebaut werden?

Klar, man könnte fragen: Haben wir hier auf der Erde nicht genügend zu bewältigende Herausforderungen? Müssen wir uns nun auch noch mit dem Bauen auf dem Mond beschäftigen? Zu erstens: Stimmt, haben wir. Zweitens:...

New Work

Foto: Fotolia/satapatms

E-Mail für dich: Planen und Bauen im Homeoffice – wie geht das?

Von: Fabian Hesse, M.A. | bauingenieur24.de Gesendet: 12. 10. 2022 An: Bauingenieurinnen und Bauingenieure Betreff: Planen und Bauen im Homeoffice – wie geht das? Hallo, Homeoffice ist im Bauingenieurwesen kein Fremdwort, doch die Anwendung ist aktuell noch sehr unterschiedlich....

Statistik

Foto: AdobeStock/enisismagilov

Aktuelle Absolvent*innenzahlen

0 Die Zahl der Absolvent*innen eines Bauingenieurstudiums lag 2020 bei 10.080. Und sie ist 2021 nochmals auf 10.720 angestiegen. Damit liegt sie mehr als doppelt so hoch als zum Tiefpunkt 2008 mit 4.680. Von Christoph...

Inspiration

Das Leben ist eine Baustelle – Kultur-, Buch- und Linktipps

Ingenieurbaukunst 2023 Das Buch diskutiert das Planen und Bauen mit und im Bestand und zeigt wichtige aktuelle Bauwerke von Ingenieur*innen aus Deutschland. Herausgegeben von der Bundesingenieurkammer werden hier die Leistungen des deutschen Bauingenieurwesens dokumentiert. Bundesingenieurkammer:...
Foto: AdobeStock/alfa27

Eintauchen

13,6 Milliarden Euro für „Neues Netz für Deutschland“ Für mehr Kapazität im Schienennetz und eine leistungsfähige Infrastruktur setzt die Deutsche Bahn (DB) ihr Investitionsprogramm „Neues Netz für Deutschland“ konsequent fort. Wie der Konzern im Februar...
Foto: Andreas Kretschel

Das letzte Wort hat: Kai Redlich, Bauplanungsunternehmer und Holzschnitzer

Kai Redlich ist selbstständiger Bauingenieur und Inhaber eines Bauplanungsbüros in St. Egidien, Sachsen. Seit seinem elften Lebensjahr schnitzt er, vor etwa elf Jahren begann er, in seiner Freizeit Prominente mit seinen Schnitzwerkzeugen entstehen zu...