Wirtschaftsingenieur Verkehrsmanagement

Die Mobilität von Menschen und Gütern ist für den Wohlstand einer Gesellschaft von
zentraler Bedeutung. Für Deutschland ergeben sich aufgrund seiner wirtschaftlichen
Verflechtungen sowie als Drehscheibe des internationalen Verkehrs große Chancen.

Der neue Studiengang Wirtschaftsingenieur Verkehrmanagement (WVM) mit dem Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.) ist ein interdisziplinärer Studiengang, der die Studierenden
auf die zukünftigen Herausforderungen im Straßen-, Schienen-, und Luftverkehr vorbereitet.
Ein zentraler Punkt des Studiengangs ist die Planung, das Steuern und das „Managen“
von Verkehren. Hierzu werden umfassende technische und wirtschaftliche Kenntnisse vermittelt.

Die Regelstudienzeit des Studiengangs WVM einschließlich der integrierten
Praxisphase mit Bachelorarbeit und Kolloquium beträgt sieben Semester. Begonnen
werden kann das Studium jeweils zum Wintersemester eines Jahres.

Weitere Informationen zum Studiengang und den Zulassungsvoraussetzungen unter: www.Fh-Wolfenbuettel.de