Digitales Wissen aus Israel

Maste in Management Analytics, Foto: IDC Herzliya
Maste in Management Analytics, Foto: IDC Herzliya

Master in Management Analytics: In einem neuen deutsch-israelischen Studiengang werden Experten*innen für die digitale Zukunft in Unternehmen ausgebildet. Von Sabine Olschner

Ab November 2021 wollen die Mannheim Business School und die nahe Tel Aviv beheimatete Arison School of Business des Interdisciplinary Center (IDC) Herzliya mit dem gemeinsamen Master in Management Analytics Nachwuchsführungskräfte fit machen für die Herausforderungen der digitalen Transformation in der Unternehmenspraxis. Gleichzeitig sollen mit dem gemeinsamen Studiengang die deutsch-israelischen Beziehungen weiter gestärkt werden. Das IDC Herzliya gilt als eine der besten Hochschulen Israels und verfügt über besondere Expertise in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Big Data, Innovation und Entrepreneurship. Die Universität Mannheim gehört zu den führenden europäischen Universitäten in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Die Studierenden lernen während ihres Aufenthalts in Tel Aviv die datengetriebenen Ökosysteme der Start-up-Nation Israel kennen. Nach Abschluss des Masterstudiums sollen die Datenanalyseexpert* innen eine einzigartige kulturelle Intelligenz besitzen.

Auf dem Stundenplan des Masters in Management Analytics stehen Kurse in Datenmanagement und -analyse, Betriebswirtschaftslehre sowie Technologie. Hinzu kommen zahlreiche Angebote im Bereich Schlüsselqualifikationen und Karriereentwicklung. Als Abschluss bearbeiten Kleingruppen ein Praxisprojekt in einem Partnerunternehmen. Das Programm will analytische Denkweisen und Kompetenzen vermitteln, mit denen große Datenmengen sachgerecht und effektiv analysiert und daraus die richtigen Schlüsse gezogen werden können.

Infos zum Masterstudium

Ein Jahr lang dauert das Vollzeitstudium der Mannheim Business School und der Arison School of Business des Interdisciplinary Center Herzliya in Israel. Die Teilnehmenden studieren jeweils ein halbes Jahr in Israel und in Deutschland. Der erste Studiengang startet im November 2021. Der reguläre Preis für den Masterstudiengang beträgt 38.000 Euro. Teilnehmende des ersten Studienjahrgangs zahlen den Einführungspreis von 27.000 Euro. Zulassungsvoraussetzungen sind ein erster akademischer Abschluss, ein Jahr Berufserfahrung in einer datennahen Tätigkeit und sehr gute Englischkenntnisse.