FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH

Die FOM auf einen Blick:
Mit rund 19.000 Studierenden ist die gemeinnützige FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Auszubildenden die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor- und Master-Abschlüsse zu erwerben. Im Fokus der Lehre stehen praxisorientierte Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaft und Ingenieurwesen.

Die Vorlesungen in den modernen Hörsälen und Seminarräumen finden in über 20 Studienzentren in Deutschland und im benachbarten Ausland statt. Im Gegensatz zu einem Fernstudium ermöglicht dieses Präsenzkonzept die optimale Betreuung der Studierenden: Sie stehen im persönlichen Kontakt zu ihren Dozenten und Kommilitonen, tauschen sich über ihren Lehrstoff aus, diskutieren Erfahrungen oder Problemstellungen. Das erhöht die Motivation der Lernenden – und verbessert gleichzeitig den Transfer des Gelernten in die Praxis.

Praxisnähe wird an der FOM ohnehin großgeschrieben: 1991 von Wirtschaftsverbänden gegründet steht die Hochschule nach wie vor in engem Kontakt zu über 700 Kooperationsunternehmen. Darunter sowohl Konzerne wie IBM, Peek & Cloppenburg, Siemens und die Telekom als auch Mittelständler. Viele Unternehmensvertreter engagieren sich in den Gremien der Hochschule und liefern wichtige Impulse für die Einrichtung neuer Studienzentren sowie die Entwicklung neuer Studiengänge.

Eine gut strukturierte Organisation garantiert zudem die Qualität von Lehre und Forschung an der FOM: Rektorat, Studien- und Fachleiter sowie Dekane stellen sicher, dass die Curricula der Hochschule jederzeit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechen und die Lehrenden ihre didaktischen Fähigkeiten ständig ausbauen.

Ein Gesamtkonzept, das überzeugt: Als erste Hochschule Nordrhein-Westfalens erhielt die FOM 2004 das Siegel des Wissenschaftsrats. Ebenfalls positiv fällt die Bewertung der FIBAA aus: Die FOM hat als erste private und vierte deutsche Hochschule das Qualitätssiegel der Systemakkreditierung erhalten. Damit hat die FOM Ihren Platz im Kreis der Hochschulen mit dem besten Qualitätsmanagement bestätigt.

Das Master-Programm der FOM Hochschule
Die Master-Studiengänge der FOM gehören zum postgradualen Programm der Hochschule. Es bündelt die wissenserweiternden und wissensvertiefenden Studiengänge nach einem ersten akademischen Abschluss. Die Master-Studiengänge entstanden 2007 im Zuge des Bologna-Prozesses, in dessen Verlauf ein gestuftes Studiensystem aus Bachelor- und Master-Studiengängen mit europaweit vergleichbaren Abschlüssen eingeführt wurde.

Ziel der Master-Studiengänge: berufstätige Hochschulabsolventen u. a. auf Management-Tätigkeiten im internationalen Umfeld, bereichsleitende oder -übergreifende Führungspositionen vorzubereiten. Mit mehr als 3000 Master-Studierenden ist die FOM eine der größten staatlich anerkannten Master-Hochschulen in Deutschland.

Akkreditierung:
Alle fachspezifischen Master-Studiengänge der FOM Graduate School sind durch die FIBAA geprüft und zertifiziert. Insgesamt übertrifft die FOM die Qualitätsanforderungen in über 20 Bewertungskriterien.
»Bemerkenswert viele herausragende Ausprägungen in wichtigen Kriterienbereichen« bescheinigt die FIBAA zudem dem MBA-Programm der FOM Graduate School. Das Gesamturteil lautet »sehr gut bis exzellent«.

Weitere Informationen dazu hier

Programme:

Master-Studiengänge

Generalistenstudium

  • Master of Arts (M.A.) in Management
  • Master of Business Administration (MBA) in Business Administration

Spezialistenstudium

    • Master of Laws (LL.M.) in Mergers & Acquisitions
    • Master of Science (M.Sc.) in
    • Business Information Technology
    • Coaching (Kooperations-Studium)
    • Corporate Communications
    • Finance & Accounting
    • Human Resource Management
    • IT-Management
    • Logistik
    • Maschinenbau (Kooperations-Studium)
    • Mechatronik (Kooperations-Studium)
    • Sales Management
    • Technologie- und Innovationsmanagement
    • Wirtschaftspsychologie

Präsenzstudienorte:
Informationen dazu finden Sie hier

Start der Programme:
Je nach Studiengang März und September jeden Jahres

Dauer:
4 Semester (M.Sc. in Maschinenbau und Mechatronik 5 Semester)

Veranstaltung:
Einmal im Monat finden an allen FOM-Studienzentren kostenlose Informationsveranstaltungen statt. Termine für Infoabende finden Sie unter www.fom.de/interessenten/infoveranstaltungen

Logo FOM Hochschule

Anschrift der Hochschule:
FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH
Leimkugelstraße 6
45141 Essen
Internet: www.fom.de

Kontakt:
Studienberatung
Fon: 0800 1959595
Fax: 0800 8959595
E-Mail: studienberatung@fom.de