DLA Piper UK LLP

Standorte in Deutschland
Frankfurt, Hamburg, Köln, München

Standorte weltweit
100 Standorte in 40 Ländern

Personalstruktur
Über 250 Anwälte (m/w/d), davon 54 Partner
Zusätzlich über 100 Juristen (m/w/d) in der Ausbildung

Mandantenstruktur
Nationale und internationale Mandanten, darunter Unternehmen, Finanzinstitute sowie öffentliche Organisationen

Tätigkeitsbereiche
Arbeitsrecht, Bank- & Finanzierungsrecht, Datenschutzrecht, Energierecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Geistiges Eigentum, Gesellschaftsrecht/M&A, Handels- und Vertriebsrecht, Immobilienrecht, Kartellrecht, Öffentliches Recht, IT-Recht, Patentrecht, Presse- und Äußerungsrecht, Privatisierung, Private Equity, Prozessführung, Schiedsverfahren, Regulatory & Government Affairs, Restrukturierung, Insolvenzrecht, Steuerrecht, Urheber- und Medienrecht, Vergaberecht, Versicherungsrecht, Wirtschaftsstrafrecht

Bedarf an HochschulabsolventInnen
Ca. 40 Praktikantinnen und Praktikanten
Ca. 100 Referendarinnen und Referendare
Ca. 45 Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Ca. 80 Associates

Anforderungsprofil
Prädikatsexamina
Exzellente Englischkenntnisse
LL.M. oder Promotion erwünscht, aber keine Voraussetzung

Karriereaussichten
3 Jahre Associate, 3-4 Jahre Senior Associate, anschl. Counsel- oder Partnertrack

Angebote für ReferendarInnen
Anwalts-/Wahlstation, Wissenschaftliche Mitarbeit, Pro-Bono-Station, promotionsbegleitende Tätigkeit

Auslandseinsatz
In der Wahlstation, wenn vorher eine Tätigkeit bei DLA Piper ausgeführt wurde

Einstiegsvergütung
Einstiegsgehalt zwischen 110.000 und 125.000 Euro je nach Qualifikation

Logo DLA Piper

Ansprechpartner
Dr. Michael Koch

Anschrift
Augustinerstraße 10
50667 Köln

Fon
0221 277277-177

Fax
0221 277277-111

E-Mail
recruiting.germany@dlapiper.com

Internet
www.dlapipercareers.de

azur 100 TOP Arbeitgeber 2022