Jetzt bewerben: Weiterbildung Fachingenieur:in / Fachplaner:in Holzbau

- Anzeige -

Hochschule Augsburg Weiterbildung Fachingenieur:in Fachplaner:in Holzbau, Foto: Katrin Freitag
Erste „Holzbauten“: Teambuilding zum Studienbeginn. Foto: Katrin Freitag

Bewerbungsschluss am 30.6.2022 für Start im Wintersemester

Das weiterbildende berufsbegleitende Studium Fachingenieur:in Holzbau bietet innerhalb eines Jahres (2 Semester) fundiertes, praxisnahes Wissen für die Planung und Abwicklung von Holzbauprojekten. Der Fokus liegt auf den Modulen Holzbau, Schutzmaßnahmen, Entwurf, Konstruktion und Planungsprozesse sowie der Kompetenz im Entwickeln von Detaillösungen. Neben Seminaren in kleinen Gruppen ist das „Lernen vor Ort“ an Produktionsstätten, Baustellen und herausragenden Holzarchitekturen mit Planern und Ausführenden fester Bestandteil des Curriculums.

Das Angebot richtet sich sowohl an Ingenieur:innen des Bauingenieurwesens, der Architektur, sowie Ingenieur:innen verwandter Disziplinen, als auch an Interessent:innen mit Techniker oder Meisterabschluss mit einschlägiger Ausbildung.

Termine

  • Letzte Infoveranstaltung vor Bewerbungsschluss:
    Mittwoch, 08.06.2022, 17:00 – 18:00 Uhr via ZOOM
    Anmeldung zur Infoveranstaltung
  • Bewerbungsschluss: 30. Juni 2022
  • Studienbeginn: 3. Oktober 2022

Zulassungsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen für Ingenieur:innen sind ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium und ein Jahr Berufserfahrung. Bewerbende mit Techniker oder Meisterabschluss der einschlägigen Fassadenbaugewerke werden nach erfolgreich absolviertem Aufnahmegespräch zugelassen.

Studienablauf

Logo Hochschule AugsburgDie Seminare finden circa im Monatsrhythmus am Freitagnachmittag und Samstag statt. Das Studium ist modular integrierbar in das berufsbegleitende Masterstudium Projektmanagement mit Vertiefungsrichtung Holzbau und kann so bis zum Holzbaumaster weitergeführt werden.

Weitere Informationen unter www.hs-augsburg.de/ibi