Karrierekongress WoMenPower am 28. April in Hannover

WoMenPower, Foto: Deutsche Messe
WoMenPower, Foto: Deutsche Messe
Anzeige

Neue Impulse. Weiterbildung. Networking. WoMenPower ist mit jährlich rund 1.400 Teilnehmerinnen eine der größten Netzwerk- und Diskussionsplattformen für Frauen zu Karrierefragen, Erfolgsstrategien und innovativen Arbeitsformen.

Logo WoMenPower
WoMenPower 2017

Datum: 28. April 2017, 9.45 bis 17.45 Uhr zur HANNOVER MESSE
Ort: Convention Center, Messegelände Hannover
Tickets: ab 129 Euro, für Studierende 25 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
www.womenpower-kongress.de

Kontakt:
Deutsche Messe AG
Messegelände, 30521 Hannover
womenpower@messe.de

Am 28. April findet der Karrierekongress zum 14. Mal im Rahmen der HANNOVER MESSE, der weltweit bedeutendsten Industriemesse, statt. In diesem Jahr steht der Kongress unter dem Motto „Arbeitswelt 4.0 – Grenzenlos kommunizieren“ und bietet über 40 Vorträge und Workshops.

Im Rahmen der Eröffnung können sich die Teilneh­merinnen auf Keynotes von Bundesministerin Andrea Nahles, IBM-Deutschlandchefin Martina Koederitz und AUDI-Personalvorstand Thomas Sigi freuen. Das vollständige Programm finden Sie auf unserer Webseite.

Das Kongressprogramm richtet sich an Young Professionals und Studierende ebenso wie an Berufserfahrene und Führungskräfte und ist in vier Themenschwerpunkte gegliedert:

1. Kompetenzen im Beruf

Dieser Themenschwerpunkt ist besonders für Young Professionals interessant. Hier steht die Weiterentwicklung persönlicher Kompetenzen und Skills im Vordergrund, die im beruflichen Alltag nützlich sind und sich leicht integrieren lassen.

Die Teilnehmerinnen erhalten praktische Tipps für das nächste Job-Interview oder die Gehaltsverhandlung ebenso wie für den Business-Smalltalk. Sie werden von Managementtrainerin Sabine Asgodom in die Geheimnisse des Selbstmarketings eingeweiht, machen im interaktiven Vortrag von Schauspielerin Nicola Tiggeler praktische Stimmübungen und erfahren alles zum Thema strategisches Netzwerken.

2. Führung und Karriere

Dieser Schwerpunkt richtet sich an alle, die spezifische Leadership-Skills oder weiterführende Kenntnisse im Bereich Führung erwerben möchten oder ihre eigene Karriere auf das nächste Level bringen wollen.

So erklärt Erfolgscoach Marion Knaths humorvoll die männlichen Kommunikationsregeln im Job und wie Frauen spielend die gläserne Decke durchbrechen können. Weitere Themen sind Selbstführung, flexibles Arbeiten in Führungspositionen, veränderte Anforderungen an den Digital Leader oder Mentoring für Führungskräfte. Viele Angebote ermöglichen auch einen direkten Austausch mit Role Models aus der Wirtschaft.

3. Beruf und Leben

Bei den Angeboten aus diesem Themenbereich erfah­ren die Teilnehmerinnen praxisnah, wie das gehen kann: Leben und arbeiten – von unterwegs und überall.

Oder wie eine Werksleiterin bei AUDI Karriere und Kinder unter einen Hut bekommt. Oder was bei einem Pflegefall zu tun ist. Und wie eine erfolgreiche Gründerin nebenberuflich die eigene Geschäftsidee umgesetzt hat.

4. Arbeitswelt im Wandel

Dieser Themenblock behandelt aktuelle Fragen, Herausforderungen und Chancen der Arbeitswelt 4.0. Diskutiert und beleuchtet werden Chancen für Frauen­karrieren im Zeitalter der Digitalisierung, Diversity als Katalysator des digitalen Wandels und Themen wie Unternehmenskultur 4.0 und virtuelle Führung.

WoMenPower Slam & Talk, Foto: Deutsche Messe
WoMenPower Slam & Talk, Foto: Deutsche Messe

Kreativ, witzig, unkonventionell: Beim Slam präsentieren sich Unternehmen von einer ganz neuen Seite – und informieren danach über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, konkrete Projekte und Angebote.

WoMenPower Guided Tour, Foto: Deutsche Messe
WoMenPower Guided Tour, Foto: Deutsche Messe

Als Alternative zum Workshop-Programm können die Teilnehmerinnen am Nachmittag auch an einem geführten Rundgang zum Thema „Industrie 4.0“ über die HANNOVER MESSE teilnehmen und die neuesten Technologien der Integrated Industry kennenlernen.

WoMenPower Ausstellung, Foto: Deutsche Messe
WoMenPower Ausstellung, Foto: Deutsche Messe

Eine begleitende Ausstellung rundet das Programm ab. Die Aussteller informieren über Berufsperspektiven, Karrierechancen und Förderprogramme, bieten Zeugnis-Checks und vieles mehr.

WoMenPower, Cosmopolitan Messerestaurant, Foto: Deutsche Messe
WoMenPower, Cosmopolitan Messerestaurant, Foto: Deutsche Messe

Treffen Sie sich bereits am Vorabend des Kongresses mit anderen Teilnehmerinnen und Referentinnen im Turmrestaurant Cosmopolitan auf dem Messegelände und genießen Sie einen tollen Abend mit Dinner, Musik und einem atemberaubenden Blick in 38 m Höhe.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
www.womenpower-kongress.de