Anzeige
Anzeige
R+V Karriere

documenta 14

Während der Laufzeit der DOCUMENTA 14 vom 08. April bis 16. Juli 2017 regt der karriereführer zur Horizonterweiterung an. Wir gehen u.a. den Fragen nach, welche Bedeutung der Kunst innerhalb unserer ökonomisch dominierten Welt zukommt und auf welche Art gerade junge Hochschulabsolventen von ihr profitieren können – etwa hinsichtlich einer Schärfung ihres Blicks für Ambivalenzen und für Wahrheiten jenseits beruflicher Interessenlagen.

Bertram Hilgen, Foto: Stadt Kassel

Documenta 14: Bertram Hilgen im Interview

Seit 2005 ist Bertram Hilgen Oberbürgermeister der Stadt Kassel. Für den Volljuristen ist das ein verantwortungsvoller Job mit einem besonderen Zusatzposten: Der Kasseler OB...

Archiv - der karriereführer präsentierte die documenta 13

Hubertus Meyer-Burckhardt, Foto: Gerald von Foris

Interview mit Hubertus Meyer-Burckhardt

Hubertus Meyer-Burckhardt; Bildnachweis: Gerald von ForisProf. Hubertus Meyer-Burckhardt, 1956 in Kassel geboren und dort aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte er zunächst Geschichte und Philosophie in...
Foto: Fotolia/Claudia Paulussen

Interview mit Prof. Dr. h.c. Walter Smerling

Prof. Dr. h.c. Walter Smerling ist Betriebswirtschaftler und unter anderem Direktor des MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst in Duisburg sowie Honorar-Professor für Kunst-...
Annette Kulenkampff, Foto: Hatje Cantz Verlag

Interview mit Annette Kulenkampff

Annette Kulenkampff leitet den Hatje Cantz Verlag in Ostfildern bei Stuttgart. Als einer der international führenden Fachverlage für Kunst führt er ein umfangreiches Programm...

documenta 13 auf karrierefuehrer.de